Traumblick über das

Blasewitzer / Dresdner
Elbtal & den Ausläufern
der sächsischen Schweiz

Die Denkmalgeschützte Villa aus dem Jahre 1897 an der Berglehne 1 in Dresden wird aktuell vollständig saniert. Der Erstbezug der Penhouse Wohnung mit Luxus Ausstattung wird voraussichtlich im Juli 2024 erfolgen. Das Penthouse erstreckt sich über 2 Etagen, verfügt u.a. über einen privaten Lift, 2 Tiefgaragen-Stellplätzen, Fußbodenheizung, Luft Wärme-Pumpe und insgesamt 5 Zimmer.

Wir planen alle Wohnungen im Bereich Raumkonzept & Ausstattung gern gemeinsam mit den neuen Eigentümern, um individuelle Ansprüche und Vorstellungen umsetzen zu können. Unser Ziel ist, in enger Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutzamt, dem Stadtplanungs- und dem Grünflächenamt in den Erhalt der historisch wertvollen Bausubstanz zu investieren, das Grundstück um einen optisch reizvollen Neubau zu ergänzen und im Ergebnis erstklassige & individuelle Eigentumswohnungen an die neuen Eigentümer zu übergeben.

- Maik Kotas, Projektentwickler

Key Features

Penthouse Informationen

Kaufpreis: 1.199.000,00 Euro

Hinweis: Der angegebene Kaufpreis bezieht sich auf den Projektzustand im erweiteterten Rohbau ohne Feininstallation.

Objektbeschreibung

In unserem traumhaft gelegenen Denkmal mit Abschreibung nach § 7 ESTG. An der Berglehne 1 in DD Loschwitz, planen Sie gemeinsam mit unserem Team Ihr eigenes Penthouse Projekt über 2 Ebenen mit privatem Lift, individueller Raumplanung in traumhafter Blicklage über die Elbe, hin bis nach Blasewitz über das Blaue Wunder! Die kleine 5 Familien Villa wird gerade komplett kernsaniert, individuell in Ihrer Raumplanung & dem Innenarchitekturkonzept, umgesetzt nach den Planungswünschen der neuen Eigentümer bis hin zur Bezugsfertigkeit.

Eine individuelle Raumplanung. geplant mit unserem Architekten, ein erstklassiges Sanierungskonzept sowie individuelle Ausstattungsvarianten, die Wahl der Oberflächen Ihres Penthouses verwirklichen Sie gern gemeinsam mit unserem Team am Bau. Die umfangreiche Sanierung der gesamten Villa Berglehne begann im Frühjahr 2023 & wird ca. 07-2024 mit der Fertigstellung / Übergabe an die neuen Besitzer abgeschlossen sein.

Der aktuelle Projektstand zur Penthouse Ebene 5 beinhaltet die Variante erweiterter Rohbau! Sie haben daher die Möglichkeit, ihren individuellen Innenausbau des Projekts mit Hilfe unseres Teams selbst in der Umsetzung zu realisieren. Wir beraten Sie gern bis hin zur schlüsselfertigen Fertigstellung des Projekts

Ausstattung

Das Unternehmen

Die Gelegenheit, eine hochwertige Eigentumswohnung an so einem absolut einzigartigen Standort in Dresden zu erwerben, wird so schnell nicht wiederkehren. Die Leidenschaft, die Maik Kotas dafür aufbringt, ist völlig nachvollziehbar und ansteckend. Die Kompetenz, das Projekt in hoher Qualität gemeinsam mit den Bauherren umzusetzen, bringt die Grundwert Dresden Immobiliengesellschaft mit. Das seit Jahren erfolgreiche Unternehmen vereint sämtliche Dienstleistungsbereiche der Immobilienwirtschaft unter einem Dach und deckt mithilfe qualifizierter Partner die dafür notwendigen Geschäftsfelder der Branche ab. Dazu gehört neben der Vermarktung bzw. der Vermietung eben auch die Sanierung von Bestandsobjekten im Bereich Denkmal.

Galerie

Penthouse & Villa

Wissenswertes zur Villa

Bevor der Loschwitzer Bauunternehmer Ernst Metzner vor 120 Jahren seine prachtvolle Villa errichtete, ließ er zu seinen bereits im Besitz befindlichen Grundstücken rund um die heutige Berglehne zwei Zufahrten in U-Form bauen (heute oberer Teil der Sonnenleite und Oskar-Pletsch-Straße). Die einstigen Streuobstwiesen auf dem Plateau entwickelten sich damit zu lukrativen Bauplätzen unter seiner Entwicklung. 1893 stellte er noch den Antrag an die Gemeinde, auf den ihm gehörenden Parzellen eine Straße mit Umlenkplatz anzulegen und diese dann zunächst Ferdinandstraße zu taufen. An deren Endpunkt baute er dann schließlich das stattliche Villenprojekt, dienend als sein neuer Familiensitz. Aufgrund der bereits in Dresden vorhandenen Ferdinandstraße wurde mit der Eingemeindung von Loschwitz eine Umbenennung erforderlich. So erhielt die Straße dann am 1. Juni 1926, knapp vier Monate vor dem Tode Metzners, den Namen Kirchbachstraße, benannt nach der sächsischen Offiziersfamilie von Kirchbach. Im Jahre 1946 wurde dann die Straße letztmalig umbenannt und heißt bis heute An der Berglehne.

Der mit dem Projekt exklusiv beauftragte Dresdner Projektentwickler Grundwert Dresden Immobiliengesellschaft, hat bereits bei der Erstvermietung des Hauses vor 25 Jahren mitgewirkt. Diese Begeisterung zur Villa hat sich bis heute erhalten, sie ist ihm im Gespräch zum Projekt anzumerken und trägt nun erneut Früchte in der Umsetzung der aktuellen, detailgetreuen Sanierung der Villa nach neuestem technischem Stand . In Zusammenarbeit mit einer Wiesbadener Immobiliengruppe & eines renommierten Dresdner Architekturbüros ist es der Grundwert Dresden Immobilien GmbH jetzt gelungen, die stilvolle Gründerzeit- Villa neu zu entwickeln & sie in Ihrem alten neuen Glanz neu entstehen zu lassen. „Die Sanierung vor 20 Jahren war in vielen Details nicht sehr glücklich und entspricht zudem längst nicht mehr den Anforderungen & Wünschen, die heutige Käufer in diesem Segment heute erfüllt haben möchten“. Deshalb umfasst die aktuelle, komplette Sanierung / Neugestaltung der Villa im Innenbereich als auch im Außenbereich bzw. der Außenanlagen weitreichende, neue Raumkonzepte mit großen Terrassen, Grünflächen & Raum für Individualität.

Absolutes Highlight des Projekts wird das komplett neu definierte Studiopenthouse, welches sich über zwei Ebenen mit gesamt 245 Quadratmeter erstreckt und eine riesige Dachterrasse sowie einen großen Balkon erhält. Zu erreichen für die künftigen Eigentümer wird diese exklusive Ebene über einen neuen Privatlift , direkt in die erste Wohnebene des Penthouse. Die Aussicht von ganz oben wird überwältigend und nahezu einmalig in ganz Dresden sein.

Die Sanierungskalkulation des schlüsselfertigen Projekts im noch zu erfolgenden Innenausbau bis hin zur schlüsselfertigen Erstellung umfasst aktuell einen Wert von ca.150.000 EUR. Diese individuelle Umsetzung auf Basis des erweiterten Rohbaus, planen wir gern gemeinsam mit ihnen & den ausführenden Gewerken, welche an der Sanierung der Villa beteiligt sind. Hochwertige Materialien, Sanitär Elemente, Natursteine etc. stehen hier zur Auswahl.

Zu ersten Informationen das Projekt betreffend, erreichen Sie Herrn Maik Kotas
Grundwert Dresden Immobiliengesellschaft mbH
telefonisch oder per E-Mail:

mk@grundwert-dresden.de
+49 (0)152 553 754 89