HECHT LIVING – Nachhaltige Architektur im Puls der Zeit

Home - HECHT LIVING – Nachhaltige Architektur im Puls der Zeit

NICHT NUR ANSPRUCH, SONDERN EIN VERSPRECHEN BAUMEISTERLICHE QUALITÄT

Bei der Auswahl unserer Immobilienprojekte berücksichtigen wir stets die Entwicklung langfristiger Trends auf dem Immobilienmarkt. Mit Hilfe unserer Expertise erwerben unsere Kunden neben einem Eigentum in einem lebenswerten Wohnumfeld immer auch eine Kapitalanlage für die Zukunft.
Nutzerfreundliche und gut durchdachte Grundrisse skizzieren, anspruchsvolle Architektur planen sowie energetisch moderne Häuser bauen und sanieren – das ist unser Anspruch und unser Versprechen.


ZUHAUSE IN DRESDENS SZENEVIERTEL: DAS HECHTVIERTEL

Direkt im Hechtviertel gelegen ist das HECHT LIVING eine Entdeckung für all diejenigen, die eine Heimat in einem Kiez mit Herz suchen.
Namengebend für das westlich der äußeren Dresdner Neustadt gelegene und heute vor allem bei jungen Familien und Studenten beliebte Viertel ist der Förster Johann August Hecht. Dieser betrieb im frühen 17. Jahrhundert eine Schankwirtschaft und ein Weingut inmitten eines ansonsten leerstehenden Areals, da das heutige Hechtviertel sowie das umliegende Gebiet zwischen Buchenstr., Königsbrücker Straße und Alaunplatz bis 1833 nur als Artillerie-Übungsplatz dienten.Erste Bauprojekte wuchsen hier nach 1841 aus dem Boden, nachdem Hans Ludwig von Oppel dieses Gebiet aufkaufte und der Großkaufmann Johann Meyer 1872 dafür sorgte, dass Arbeiterwohnungen entstanden und das Fundament für eine funktionierende Infrastruktur geschaffen wurde. Bis 1890 bildete sich so eines der am dichtest besiedelten Wohnviertel Dresdens heraus.
In den letzten Jahren hat sich das Hechtviertel, dank zahlreicher Sanierungs- und Straßenbaumaßnahmen, zu einem begehrten Szene- und Wohnviertel enwickelt.
Als Hauptachse der gesamten Wohngegend fungiert die Hechtstraße mit dem anliegenden Hechtpark. Die abzweigende Hechtstraße, der Standort unseres neuen Bauvorhabens HECHT LIVING, besticht durch eine Mischung aus sanierten Gründerzeithäusern und interessanter Neubauarchitektur. Der Bischofsplatz mit seiner S-Bahn-Haltestelle ist von hier aus in nur wenigen Minuten fußläufig erreichbar.
Das Hechtviertel bietet mit seinen Spielplätzen, Kindergärten und der Grundschule ein familienfreundliches Umfeld. Für den täglichen Bedarf befinden sich neben zwei Supermärkten auch kleinere Läden und Geschäfte im direkten Umfeld.



Wohnungsangebote Buchenstraße 17:

Wohnung 1 4-Zimmer-Wohnung – 1. Obergeschoss links 99,52 m²
Wohnung 2 3-Zimmer-Wohnung – 1. Obergeschoss mitte links 71,72 m²
Wohnung 3 2-Zimmer-Wohnung – 1. Obergeschoss mitte rechts 65,81 m²
Wohnung 4 4-Zimmer-Wohnung – 1. Obergeschoss 1 rechts 113,08 m²
Wohnung 8 4-Zimmer-Wohnung – 2. Obergeschoss links 99,38 m²
Wohnung 9 3-Zimmer-Wohnung – 2. Obergeschoss mitte links Verkauft
Wohnung 10 2-Zimmer-Wohnung – 2. Obergeschoss mitte rechts 65,81 m²
Wohnung 11 4-Zimmer-Wohnung – 2. Obergeschoss rechts 113,08 m²
Wohnung 15 4-Zimmer-Wohnung – 3. Obergeschoss links 99,43 m²
Wohnung 16 3-Zimmer-Wohnung – 3. Obergeschoss mitte links Verkauft
Wohnung 17 2-Zimmer-Wohnung – 3. Obergeschoss mitte rechts Verkauft
Wohnung 18 4-Zimmer-Wohnung – 3. Obergeschossrechts 113,08 m²
Wohnung 22 4-5-Zimmer-Wohnung – Penthouse-Ebene Verkauft
Wohnung 23 4-5-Zimmer-Wohnung – Penthouse-Ebene Verkauft

Wohnungsangebote Buchenstraße 19:

Wohnung 5 4-Zimmer-Wohnung – 1. Obergeschoss links 113,21 m²
Wohnung 6 2-Zimmer-Wohnung – 1. Obergeschoss mitte 65,80 m²
Wohnung 7 5-Zimmer-Wohnung – 1. Obergeschoss rechts 131,97 m²
Wohnung 12 4-Zimmer-Wohnung – 2. Obergeschoss links 113,21 m²
Wohnung 13 2-Zimmer-Wohnung – 2. Obergeschoss mitte 65,80 m²
Wohnung 14 2-Zimmer-Wohnung – 2. Obergeschoss rechts 131,97 m²
Wohnung 19 4-Zimmer-Wohnung – 3. Obergeschoss rechts 113,21 m²
Wohnung 20 5-6-Zimmer-Wohnung – Maisonette (3. OG + Penthouse) 166,77 m²
Wohnung 21 2-Zimmer-Wohnung – 3. Obergeschoss links 70,84 m²